Und da war noch . . .

Welt / 09.02.2020 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein „Prosecco-Automat“, der Gläser mit dem bekannten italienischen Sprudelwein in einer zentralen Londoner Straße ausschenkt und so für Empörung in Italien sorgt. Der Automat, der von der renommierten Weinbar „Vagabond Wine“ installiert wurde, treibt das norditalienische Konsortium zum Schutz des Prosecco auf die Barrikaden. Es kündigte eine Klage zum Schutz der britischen Konsumenten an. Prosecco dürfe nur aus der Flasche ausgeschenkt werden. Automaten-Kunden könnten die Etikette des Weins nicht lesen.