Insel bei Venedig wird versteigert

Welt / 11.02.2020 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Venedig Bei Venedig steht eine kleine Insel zum Verkauf frei. Isola di Tessera heißt das Eiland, das einst als Militärstützpunkt der Venezianer und später der Habsburger genutzt wurde. Die Insel wird ab einem Preis von 2,2 Millionen Euro versteigert. Die Auktion ist am 3. März geplant, berichteten italienische Medien am Dienstag. Die rund einen halben Hektar große Insel befindet sich zwischen dem Flughafen Marco Polo und der Murano-Insel.