Frauenleiche in Tiroler Keller gefunden

Welt / 13.02.2020 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kössen Im Keller eines Einfamilienhauses in Kössen ist am Donnerstag eine Frauenleiche gefunden worden. Der 56-jährige Ehemann wurde verdächtigt, seine 52-jährige Frau durch „einen Angriff gegen den Hals“ getötet zu haben, teilte die Polizei mit. Ob die Frau mit bloßen Händen erwürgt oder mit einem Gegenstand erdrosselt worden war, stand zunächst nicht fest. Der Mann soll unter Medikamenteneinfluss gestanden sein.