Falscher Arzt betrieb Praxis

Welt / 08.11.2020 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Graz Ein 59-jähriger Steirer soll sechs Jahre lang in seinem Wohnhaus im Bezirk Leibnitz eine ärztliche Praxis betrieben haben, ohne die erforderliche Ausbildung oder die Berechtigung dazu zu besitzen. Bei einer Hausdurchsuchung wurden Urkunden, Medikamente, Rot-Kreuz-Jacken, ein Auto mit Blaulicht und Datenträger sichergestellt. Auch ein Maturazeugnis und drei Promotionsurkunden wurden gefunden, die nach Angaben des Verdächtigen alle gefälscht sind, teilte die Polizei mit.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.