Und da war noch . . .

Welt / 08.11.2020 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Lob für einen Beamten statt Diskussionen: Ein Polizist in Münster hat eine 15-jährige Radfahrerin gestoppt, die während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Die Jugendliche sei so erschrocken, dass sie ins Wanken geriet und hinfiel. Die Mutter habe das Geschehen beobachtet und zu dem Beamten gesagt: „Endlich hört sie das auch mal von einem Polizisten!“ Etliche Male habe sie ihrer Tochter schon gesagt, wie gefährlich es sei, auf dem Fahrrad zu telefonieren und darauf bestanden ein Verwarngeld zu bezahlen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.