Und da war noch . . .

Welt / 16.11.2020 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein afghanischer Schneider, dessen Bart ihn zur Berühmtheit gemacht hat. Stolze 60 Zentimeter misst der Schnurrbart von Schir Khan, den der 50 Jahre alte Schneidermeister schon seit Jahrzehnten wachsen lassen hat. Inspiriert hat ihn dazu eine Geschichte aus der Königszeit. Der letzte Thronherrscher von Afghanistan, Mohammed Sahir Schah, soll einem Polizisten ein Gehalt für seinen Schnurrbart gezahlt haben. Khan selbst träumt davon, eines Tages an einem internationalen Wettbewerb teilnehmen zu können.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.