190.000 Hühner werden geschlachtet

Welt / 22.11.2020 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Den Haag Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe auf mindestens zwei Geflügelfarmen in den Niederlanden haben die Behörden die Schlachtung von rund 190.000 Hühnern angeordnet. Auf einer Anlage in Hekendorp bei Gouda und einer weiteren im friesländischen Witmarsum sei eine hochansteckende Variante der Vogelgrippe aufgetreten, teilte das Landwirtschaftsministerium am Sonntag mit.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.