Neue Nutzungsrechte sorgen für Ärger: WhatsApp wehrt sich

Welt / 12.01.2021 • 22:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mit dem Twitter-Post will WhatsApp die Gemüter besänftigen. Twitter
Mit dem Twitter-Post will WhatsApp die Gemüter besänftigen. Twitter