Radprofi verurteilt

Welt / 12.01.2021 • 22:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der angeklagte Ex-Radprofi Stefan Denifl vor Beginn des Prozesses wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs vor einem Jahr. APA
Der angeklagte Ex-Radprofi Stefan Denifl vor Beginn des Prozesses wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs vor einem Jahr. APA

Wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs. Urteil vorerst nicht rechtskräftig.