Hacker fordern 70 Millionen Dollar

Welt / 05.07.2021 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin Die Hacker, die am Wochenende Hunderte Unternehmen mit Erpressungssoftware angegriffen haben, machen sich Hoffnungen auf eine fette Beute. Die Gruppe REvil verlangt 70 Millionen US-Dollar (59 Millionen Euro) in der Digitalwährung Bitcoin für einen Generalschlüssel zu allen betroffenen Computern. Die Kriminellen behaupten, ihre Software habe mehr als eine Million Computer infiziert.