Liverpool verliert Welterbe-Titel

Welt / 21.07.2021 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fuzhou, Liverpool Die UNESCO hat Liverpool als maritime Handelsstadt die Auszeichnung als Weltkulturerbe entzogen. Das zuständige UNESCO-Komitee traf die Entscheidung am Mittwoch auf seiner laufenden 44. Sitzung in der chinesischen Stadt Fuzhou. Es ist erst das dritte Mal in der Geschichte der Welterbekonvention von 1972, dass einer Kultur- oder Naturstätte der angesehene Titel entzogen worden ist.