Und da war noch . . .

Welt / 21.07.2021 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine Ratte, die am Mittwoch für ein zeitweiliges Chaos im Parlamentssaal der südspanischen Region Andalusien gesorgt hat. Parlamentspräsidentin Marta Bosquet leitete gerade eine Sitzung, als sie das Nagetier von ihrem Podium aus unter den Tischen der rechtspopulistischen Vox-Partei entdeckte und übers Mikrofon einen spitzen Schrei ausstieß, wie die Zeitung “El Periódico” berichtete. Abgeordnete sprangen von ihren Sitzen, andere versuchten, das Tier zu verscheuchen. Die Ratte habe dann das Weite gesucht, schrieb die Zeitung.