Dürre gefährdet Vogelparadies

Welt / 25.08.2021 • 22:42 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Extreme Hitze und zu wenig Regen haben den drittgrößten natürlichen See Ungarns, den Velencer See, um die Hälfte schrumpfen lassen. AP
Extreme Hitze und zu wenig Regen haben den drittgrößten natürlichen See Ungarns, den Velencer See, um die Hälfte schrumpfen lassen. AP

Der Velencer See in Ungarn droht zu verschwinden. Schuld sei die Klimaerwärmung.