“The Beach” nach Jahren wieder offen

Welt / 04.01.2022 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Massentourismus als Folge des Hollywood-Films führte zu Korallensterben.  afp
Der Massentourismus als Folge des Hollywood-Films führte zu Korallensterben.  afp

bangkok Der aus dem Hollywood-Film “The Beach” bekannte Traumstrand auf der thailändischen Insel Ko Phi Phi Leh ist nach mehr als drei Jahren wieder für Besucher geöffnet. Jedoch gelten ab sofort strenge Auflagen, um die paradiesische Maya Bay vor den Folgen des Massentourismus zu schützen. Die Schließung sollte den Korallen helfen, sich vom jahrelangen Ansturm der Touristen zu erholen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.