19 Tote bei Wohnhausbrand

Welt / 09.01.2022 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York Bei einem Feuer in einem Wohnhaus im New Yorker Stadtviertel Bronx sind nach Angaben von Bürgermeister Eric Adams 19 Menschen getötet worden. Mindestens 63 weitere Bewohner seien verletzt worden, davon 32 schwer, sagte Adams am Sonntag dem Sender CNN. Unter den Todesopfern sind demnach auch Kinder. 200 Feuerwehrleute rückten aus.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.