Forscher aus Höhle auf Sardinien befreit

Welt / 09.01.2022 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

cagliari Auf der italienischen Ferieninsel Sardinien haben Rettungskräfte sieben eingeschlossene Forscher nach Stunden aus einer Höhle befreit. Das Team habe in der Grotta di Ispinigoli an der sardischen Ostküste festgesessen. Die Tropfsteinhöhle ist mit weiteren Höhlen verbunden. Auf ihrer Tour wollte die Gruppe laut Höhlenrettung über den Eingang der Grotta San Giovanni Su Anzu wieder hinausgelangen. Der Ausgang war jedoch überflutet und damit versperrt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.