Und da war noch . . .

Welt / 09.01.2022 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein angetrunkener Mann, der an der Zapfsäule einer Tankstelle im deutschen Heidenheim (Baden-Württemberg) seinen Rausch im Auto ausgeschlafen hat. Einem Mitarbeiter war der Wagen des 21-Jährigen nach Polizeiangaben aufgefallen, weil er längere Zeit an der Zapfsäule gestanden hatte, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Er entdeckte den schlafenden jungen Mann mit nacktem Oberkörper auf dem Rücksitz und verständigte die Polizei. Außerdem hätten die Beamten frische Unfallspuren am Auto festgestellt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.