Herztransplantierter erholt sich weiter

Welt / 12.01.2022 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Baltimore Der 57-Jährige, dem weltweit erstmals ein Schweine­herz als Ersatzorgan eingesetzt wurde, hat einen weiteren Schritt überstanden. Der Patient sei seit Dienstag nicht mehr an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen, sagte eine Sprecherin des University of Maryland Medical Center in Baltimore am Mittwoch. „Sein Herz schlägt gut. Er erholt sich weiter.“ Der Patient soll in den kommenden Wochen genau beobachtet werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.