Massenmörder Breivik will Haftentlassung

Welt / 18.01.2022 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Breivik betrat das Gericht mit Hitlergruß und rassistischer Botschaft. reuters
Breivik betrat das Gericht mit Hitlergruß und rassistischer Botschaft. reuters

skien Der rechtsradikale Massenmörder Anders Behring Breivik ist vor einem norwegischen Gericht zu einer Anhörung für seinen Freilassungsantrag erschienen. Der 42-Jährige hatte sich eine rassistische Botschaft an seinen Anzug geheftet und reckte den Arm zum Hitlergruß, als er am Dienstag den Saal betrat. Breivik hatte 2011 77 Menschen getötet und wurde zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.