Warnung vor Ecstasy in Champagner

Welt / 27.02.2022 • 17:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Den Haag Die niederländische Behörde für Nahrungsmittel NVWA hat Verbraucher zur Vorsicht beim Trinken von Champagner der Marke “Moët & Chandon Ice Impérial” im 3-Liter-Format mit der Produktnummer LAJ7QAB6780004 gemahnt. Solche Flaschen könnten die Droge MDMA – auch bekannt als Ecstasy – enthalten.