Austritt aus Filmakademie

Welt / 03.04.2022 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Will Smith hat nach dem Ohrfeigen-Eklat Konsequenzen gezogen. AFP
Will Smith hat nach dem Ohrfeigen-Eklat Konsequenzen gezogen. AFP

Los angeles US-Schauspieler Will Smith (53) hat als Folge des Ohrfeigen-Eklats bei der Oscar-Vergabe seinen Rücktritt aus der Filmakademie bekanntgegeben. Sein Verhalten sei „schockierend, schmerzhaft und unentschuldbar“ gewesen, schrieb der Oscar-Preisträger in einer Mitteilung, die der dpa vorlag. Er habe damit viele Menschen verletzt, darunter Rock, dessen Familie, eigene Freunde und die Gäste bei der Oscar-Show, schrieb Smith. Außerdem habe er das Vertrauen der Filmakademie missbraucht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.