50.000. Spinnenart identifiziert

Welt / 07.04.2022 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bern Die Liste der bekannten Spinnenarten ist auf 50.000 angewachsen. Die neueste Art namens Guriurius minuano wurde in Lateinamerika identifiziert, wie die Herausgeber des World Spider Catalogue (Weltspinnenkatalog) des Naturhistorischen Museums in Bern in der Schweiz bekannt gaben. Sie wiesen darauf hin, dass es geschätzte weitere 50.000 Spinnenarten gibt, die bisher noch nicht entdeckt wurden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.