15-Jähriger ist mit 1,64 Promille an Gleis unterwegs

Welt / 18.04.2022 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Herrsching Nach einer Geburtstagsfeier verpasste er die S-Bahn nach Herrsching: Mit 1,64 Promille im Blut ist ein 15-Jähriger deshalb direkt neben den Gleisen zwischen Seefeld-Hechendorf und Herrsching entlanggelaufen. Der Fahrer einer S-Bahn entdeckte am Gleis ein Licht und bremste vorsorglich, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er ließ den Jugendlichen in die S-Bahn einsteigen und nahm ihn mit. Statt nach Herrsching brachte der Fahrer den 15-Jährigen zwei S-Bahn-Stationen weiter und übergab ihn der Bundespolizei.