Und da war noch . . .

Welt / 29.04.2022 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine Dreijährige, die sich in Niederbayern alleine mit seinem Dreirad von zu Hause zu ihrem Vater aufgemacht hat. Knapp zwei Kilometer habe sie auf dem Gefährt in Vilshofen an der Donau nahe einer vielbefahrenen Straße zurückgelegt, teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach wollte das Mädchen am Donnerstagnachmittag ihren Vater bei der Arbeit besuchen. Eine Autofahrerin sah das Kind und brachte es nach Hause. Die Mutter hatte sich laut Polizei im Wohnzimmer aufgehalten und die Fahrt der Tochter nicht mitbekommen.