Einbruch in Bocellis Villa in der Toskana

Welt / 01.05.2022 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Forte dei Marmi Unbekannte haben in die Villa des italienischen Startenors Andrea Bocelli in der Toskana eingebrochen. Die Diebe kletterten über das Eingangstor und drangen in das historische Gebäude in der renommierten Badeortschaft Forte dei Marmi ein, wie italienische Medien am Sonntag berichteten. Die Familie des 63-jährigen Sängers war nicht zu Hause. Bei der Villa handelt es sich um den zweiten Wohnsitz des Künstlers.