Verletzte nach schwerem Busunfall

Welt / 03.05.2022 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Bus prallte gegen einen Baum. Unter den Verletzten sind auch Kinder.  apa
Der Bus prallte gegen einen Baum. Unter den Verletzten sind auch Kinder.  apa

Wien Ein schwerer Unfall mit einem Öffi-Bus hat sich am Dienstag in Wien ereignet. Der Lenker sei an einer Haltestelle ausgestiegen, um eine defekte Tür im hinteren Bereich zu überprüfen. Demnach setzte sich der Bus aufgrund der nicht angezogenen Feststellbremse in Bewegung, rollte gegen einen Baum und eine Trafo-Station. Sieben Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.