Jugendliche greifen Transfrau in Tram an

Welt / 05.09.2022 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bremen Eine Gruppe Jugendlicher hat eine 57 Jahre alte Transfrau in Bremen in einer Straßenbahn angegriffen und schwer verletzt. Die Jugendlichen flüchteten, nachdem andere Fahrgäste der Transfrau zu Hilfe kamen. Der Staatsschutz ermittelt wegen Hasskriminalität und gefährlichlicher Körperverletzung. Transmenschen sind Personen, die sich dem Geschlecht, das ihnen bei Geburt zugeschrieben wurde, nicht zugehörig fühlen.