Kein Coffeeshop-­Verbot für Touristen

Welt / 30.09.2022 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

amsterdam Touristen dürfen weiterhin in den Amsterdamer Coffeeshops Haschisch sowie Marihuana kaufen und Joints rauchen. Eine Mehrheit des Stadtparlaments sprach sich gegen das geplante Zutrittsverbot für Touristen aus. Um die Probleme mit den Drogen konsumierenden Touristen anzugehen, hatten Bürgermeisterin Femke Halsema, Staatsanwaltschaft und Polizei angekündigt, dass nur noch Bürger der Stadt Zugang zu den Coffeeshops haben sollten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.