Kürbis bringt 663,9 Kilo auf die Waage

Welt / 02.10.2022 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tulln 663,9 Kilo hat am Wochenende auf der Garten Tulln der schwerste Kürbis Österreichs auf die Waage gebracht. Züchter Friedrich Melka aus Ried am Riederberg kürte sich damit wie bereits im Vorjahr zum Staatsmeister. Melka setzte sich laut einer Aussendung mit der Sorte „Atlantic Giant“ gegen rund 40 Kontrahenten durch. Unangetastet blieb der im Jahr 2020 aufgestellte Rekord von 735,7 Kilo.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.