Menschenfressender Tiger erschossen

Welt / 09.10.2022 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

neu-delhi Nach einer Jagd mit mehr als 200 Beteiligten ist in Indien ein als “Menschenfresser von Tschamparan” berüchtigter Tiger erschossen worden. Polizisten erlegten das Raubtier im Osten des Landes, nachdem es mindestens neun Menschen getötet und gefressen hatte. Zuletzt hatte der Tiger am vergangenen Samstag eine Dorfbewohnerin und ihren acht Jahre alten Sohn angegriffen und tödlich verletzt. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.