Braunbär verletzt Jogger

Welt / 13.10.2022 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bratislava Ein Braunbär hat in der Slowakei einen Jogger angegriffen und verletzt. Wie der Bergrettungsdienst HZS mitteilte, war der Mann am Mittwochabend auf einem markierten Wanderweg im Gebiet Valcianska Javorina gelaufen. Der Bär habe den 38-Jährigen im Gebirge Kleine Fatra dreimal angefallen und noch gebissen, als er bereits auf dem Boden lag. Der Mann wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.