Weltweite Störung legt WhatsApp lahm

Welt / 25.10.2022 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Santa Clara Der Messenger-Dienst WhatsApp ist Dienstagfrüh in weiten Teilen der Welt stundenlang ausgefallen. “Wir haben das Problem behoben und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten”, sagte ein Sprecher des Mutterkonzerns Meta. Einen Grund für die Störung wurde nicht genannt. Zahlreiche Nutzer in Europa, Asien und Afrika hatten zuvor Probleme beim Senden und Empfangen von Texten und Videos gemeldet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.