28 Tigerpythons gefangen

Welt / 27.10.2022 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Insgesamt wurden bei dem Wettbewerb in den Everglades 231 Pythons gefangen. AFP
Insgesamt wurden bei dem Wettbewerb in den Everglades 231 Pythons gefangen. AFP

Miami Ein 19-Jähriger im US-Staat Florida hat bei einem Wettbewerb den Hauptpreis für das Fangen der meisten Tigerpythons gewonnen. Während der zehntägigen Aktion gegen invasive Schlangen fing Matthew Concepcion 28 der Schlangen, wofür er 10.000 Dollar bekam. An dem jährlichen Wettbewerb beteiligten sich 1000 Personen aus 32 US-Staaten, Kanada und Lettland.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.