Auto landet auf Kirchentreppe

Welt / 28.10.2022 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vilseck Ein 20-jähriger Fahranfänger hat sein Auto auf einer Zugangs­treppe einer Kirche im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach festgefahren. Auf der Suche nach einer Abkürzung führte ihn sein Navigationsgerät abseits gewöhnlicher“Wege, wie die Polizei berichtete. Dadurch landete er auf den Treppen, die von einer Straße gut erreichbar waren. Ein Abschleppunternehmen befreite das Auto und der Mann konnte weiterfahren.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.