Polizeiwachen in ­Seoul durchsucht

Welt / 02.11.2022 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Seoul In den Ermittlungen zu Ursachen der tödlichen Massenpanik in Seoul haben Ermittler am Mittwoch Seouler Polizeiwachen durchsucht. Dies erfolgte nach dem Eingeständnis des Chefs der nationalen Polizei am Dienstag, die Sicherheitsbehörden trügen eine “schwere Verantwortung” dafür, dass es an Halloween zu einem Gedränge mit 156 Toten und 157 Verletzten kommen konnte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.