Hitzerekord im ­November in Montreal

Welt / 06.11.2022 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Montreal Die kanadische Stadt Montreal hat am Samstag mit einer für die Zeit untypischen Temperatur von mehr als 23 Grad Celsius einen Hitzerekord für den Monat November erreicht. “Seit wir Daten haben, ist dies das erste Mal, dass wir eine solche Temperatur im November aufzeichnen – es ist ein historischer Rekord”, erklärte der Meteorologe Dominic Martel vom kanadischen Umweltministerium. Normalerweise liegen die Durchschnittstemperaturen zu dieser Jahreszeit bei acht Grad.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.