Und da waren noch . . .

Welt / 13.11.2022 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . zwei mit leuchtender Weihnachtsdekoration verzierte Autos, wegen denen die Fahrzeughalter in der Pfalz Ärger mit der Polizei bekommen haben. Dies sei zwar “mit Sicherheit schön anzusehen”, jedoch laut Straßenverkehrsordnung nicht zulässig, teilte die Polizei Kaiserslautern den Wagenbesitzern mit. An einem Auto war die Stoßstange mit leuchtendem Weihnachtskranz verziert, der andere Wagen war mit Lichterkette und roter Schleife geschmückt. Die Fahrzeughalter mussten die Dekorationen wieder abnehmen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.