“Artemis 1” bricht Entfernungsrekord

Welt / 29.11.2022 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Washington Rund zwei Wochen nach dem Start der Mondmission “Artemis 1” hat die unbemannte “Orion”-Kapsel ihre weiteste Entfernung von der Erde erreicht. Die Kapsel sei in ihrer Umlaufbahn um den Mond am Montag rund 432.194 Kilometer von der Erde entfernt gewesen, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. Mit dem “Artemis”-Programm sollen in den kommenden Jahren wieder US-Astronauten auf dem Mond landen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.