Und da war noch . . .

Welt / 07.12.2022 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . die Weihnachtspostfiliale Himmelpfort, in der bereits über 100.000 Briefe angekommen sind. Die Deutsche Post teilte mit, dass sich viele Kinder vor allem Gesundheit für die Familie und Weltfrieden wünschen, aber auch klassisches Spielzeug wie Puppen sind beliebt. Für ältere Kinder stehen immer häufiger auch Smartphones oder Tablets auf dem Wunschzettel. Etwa 5000 Briefe kommen den Angaben nach aus dem Ausland – aus insgesamt 52 Ländern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.