Und da war noch . . .

Welt / 14.12.2022 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . der Bozner Stefano Rotella, der in 13 Tagen 1377 Kilometer von Trient nach Budapest auf einem E-Skateboard gefahren ist und damit gleich zwei Rekorde aufgestellt hat, die in das Guinness Buch der Rekorde eingetragen werden. Der 36-jährige Südtiroler entwickelte ein Elektro-Skateboard mit einem Energiewandler, der ihm mehr Unabhängigkeit sicherte. Damit stellte er einen Rekord auf, was die absolvierte Entfernung betrifft. Dazu kommt der Rekord für die Anzahl der mit dem E-Skateboard durchfahrenen Staaten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.