Rettungswagen unter Brücke verkeilt

Welt / 21.12.2022 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Haren Beim Unfall eines Rettungswagens in Haren (Niedersachsen) sind drei Menschen leicht verletzt worden. Der 26-jährige Fahrer habe auf der Einsatzfahrt die Höhe einer Brücke falsch eingeschätzt, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer sowie eine 22-jährige Sanitäterin im Wagen wurden dabei leicht verletzt. Der 94-jährige Patient erlitt leichte Verletzungen. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.