Immer mehr Opfer und noch mehr Schnee

Welt / 26.12.2022 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Blizzard begrub in Buffalo Autos unter sich. Dort stieg die Zahl der Toten auf 27. AFP
Der Blizzard begrub in Buffalo Autos unter sich. Dort stieg die Zahl der Toten auf 27. AFP

Buffalo Millionen Menschen in den USA haben auch den Zweiten Weihnachtsfeiertag bei Schnee und extremer Kälte verbracht. Landesweit wurden bis Montag mindestes 48 Todesfälle im Zusammenhang mit dem extremen Wintereinbruch gemeldet, doch die Zahl dürfte noch deutlich steigen. Der Nationale Wetterdienst sagte für einige Regionen mehr als 20 Zentimeter Schnee bis am Dienstag voraus.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.