So warm war es in Italien noch nie

Welt / 27.12.2022 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In Catania auf Sizilien wurde am Weihnachtstag noch gebadet. RTS
In Catania auf Sizilien wurde am Weihnachtstag noch gebadet. RTS

Rom 2022 war demnach das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen, sowohl was die Höchst- als auch die Durchschnittstemperaturen betrifft. Das berichtete der nationale Forschungsrat (CNR) am Dienstag. 2018 bleibt hingegen das Rekordjahr für die Tiefsttemperaturen in Italien, sagte Direktor Bernardo Gozzini. Weltweit ist immer noch 2016 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.