Und da war noch . . .

Welt / 30.12.2022 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein Ladendieb in Regensburg, der auf der Flucht sein Handy zurückgelassen hat. Eine Textnachricht führte dann die Ermittler direkt zu dem 23-Jährigen. Zuvor habe ein Ladendetektiv den Mann am Donnerstag beim Stehlen erwischt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Dieb entkam, verlor dabei aber sein Handy. Am Tatort lasen die Beamten dann die folgenreiche Nachricht: Der 23-Jährige wollte bei einem Freund unterkommen, der ihm daraufhin seine Adresse schrieb. Dort nahmen die Polizisten den 23-Jährigen fest.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.