Flieger hob ohne Passagiere ab

Welt / 10.01.2023 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Neu Delhi Mehr als 50 Passagiere eines Inlandsfluges in Indien haben ihren Flug „verpasst“: Wegen eines Kommunikationsfehlers flog ihre Maschine ohne die bereits in einem Bus wartenden Menschen in Richtung der Hauptstadt Delhi los, wie der Sender NDTV am Dienstag berichtete. Bodenpersonal und Besatzung der Maschine der Fluglinie Go First hätten einander missverstanden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montag in Bangalore.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.