Happy End für Kiara

Welt / 10.01.2023 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Happy End für Kiara

Das sechs Monate Leoparden-Jungtier stammt aus dem illegalen Handel mit exotischen Tieren und wurde zu Beginn des Ukraine-Krieges beim Wild Animal Rescue Center in Kiew abgegeben. Nun kam das kleine Raubkätzchen in einem Tierheim für Wildtiere in der Nähe von Lyon in Frankreich an und wird dort liebevoll umsorgt. afp

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.