Ende des Ebola-­Ausbruchs in Uganda

Welt / 11.01.2023 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kampala Der Ebola-Ausbruch im ostafrikanischen Uganda ist offiziell vorbei: Das ugandische Gesundheitsministerium verkündete am Mittwoch gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ende des Ausbruchs, der vor knapp vier Monaten begonnen hatte und durch den 55 Menschen starben.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.