Einfamilienhäuser in Feldkirch um 1,5 Millionen Euro verkauft

Wetter / 30.11.2022 • 16:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einfamilienhäuser in Feldkirch  um 1,5 Millionen Euro verkauft

Feldkirch In der Reichsstraße haben zwei benachbarte Einfamilienhäuser samt Grundstücken den Besitzer gewechselt. Die Baufläche der Gebäude ist nicht bekannt, die Grundstücke sind 658 und 636 Quadratmeter groß und als Baufläche-Kerngebiete gewidmet. Der Kaufpreis beträgt gesamt 1.500.000 Euro (543.567 Euro und 956.433 Euro). Käufer ist die Huber Invest GmbH, Verkäufer ist eine Privatperson. Die Kaufverträge wurden am 13. Juni unterzeichnet, die Verbücherung datiert mit September 2022.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.