CERN fordert Status eines UNBeobachters

Wissen / 19.10.2012 • 16:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bern. Als internationale Organisation soll das Nuklearforschungszentrum CERN in Zukunft den Verhandlungen an der UNO beiwohnen dürfen. Einen entsprechenden Resolutionsvorschlag reichte die Schweiz in New York ein. Damit soll der Europäischen Organisation für Nukleare Forschung CERN in Genf Beobachterstatus an der UNO verliehen werden.