Geruchssinn des Menschen ist eher schwach

Wissen / 23.11.2012 • 11:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

würzburg. Der Geruchssinn des Menschen ist im Vergleich zu Tieren nicht besonders. Dennoch kann der Mensch mehr als 1000 Gerüche unterscheiden. Diese werden in unterschiedliche Duftklassen wie blumig, schweißig, faulig oder stechend einsortiert. Ab wann ein Geruch wahrgenommen wird, ist bei jedem anders. Das Erkennen kann jedoch trainiert werden.